SC Dahenfeld 1946 e.V.
Der Dorfclub

Im zweiten Auswärtsspiel in Folge kam die erste Mannschaft des SC Dahenfelds nicht über ein 1:1 Unentschieden gegen den TSV Herbolzheim hinaus.

Das Spiel war über das gesamte Spiel hinweg ausgeglichen, obwohl die Dahenfelder leichte Vorteile gegenüber der Heimmannschaft hatten. Der Treffer von Simon Glatzel konnte wenigstens einen Punkt sichern. Letztendlich ist das Unentschiedengerecht und bringt keinem Team viel.

Nach diesem Unentschieden bleibt man weiter auf der Stelle stehen in der Tabelle. Zwar ist man auf dem sechsten Platz, verliert jedoch allmählich die Mannschaften von ganz oben außer Sicht. Im nächsten Heimspiel am Sonntag müssen somit drei Punkte gegen die MSG Eintracht Obergriesheim her um den Abstand nach oben evtl. zu verkürzen.