SC Dahenfeld 1946 e.V.
Der Dorfclub

Bei bestem Fussballwetter belegte die B-Jugend des SC-Dahenfeld am 26.06. einen hervorragenden zweiten Platz. Überrundet wurde die Mannschaft lediglich von den sehr gut aufspielenden Kickern aus Binswangen. Das Turnier fing mit einem deutlichen 4:0 Sieg über die SGM Hausen schon vielversprechend an. Es folgte ein weiterer Sieg mit 2:1 gegen Biberach. Hier holte die diszipliniert spielende Mannschaft sogar einen Rückstand auf. Jetzt kam der erste Dämpfer. Gegen die bis dahin noch sieglosen Gastgeber aus Obereisesheim mussten wir uns 1:3 geschlagen geben. Das hing wohl mit dem übertriebenen Selbstbewusstsein nach den ersten zwei Siegen zusammen. Aber glücklicherweise ließ sich die Mannschaft nicht aus dem Konzept bringen und fand wieder zu ihrer gewohnt guten Leistung. Gegen Pattonwill (nahe Ludwigsburg) gelang ein 3.3 ehe der höchste Tagessieg mit 6:0 über Oedheim folgte. Gegen Binswangen gab's anschließend eine etwas unglückliche 0:2 Niederlage, die aus der mangelden Torchancenverwertung resultierte. Der Abschluß war ein 2:0 Sieg gegen Grönigen-Satteldorf, bei dem beide Tore erst sehr kurz vor Schluß gefallen sind. Als Resümee lässt sich sagen, dass die B-Jugend bei den Feldrturnieren bisher ihre gute Leitung aus den Rundenspielen bestätigen konnte. Wenn die Spieler im Abschluss nach vorne noch etwas cooler wären und die Fehlerquote in der Defensive noch etwas geringer, wäre sowohl in Obereisesheim als auch in Oedheim ein Platz ganz oben möglich gewesen.