SC Dahenfeld 1946 e.V.
Der Dorfclub

Erster Sieg mit 3:2 gegen die zweite Mannschaft aus Neudenau.

Unser erstes Heimspiel war von der ersten bis zur letzten spannend. Auch in diesem Spiel mussten wir wieder auf einige unsrer guten Spieler verzichten. Aber trotz zweimaligem Rückstand gelang der Mannschaft noch ein verdienter Sieg. Doch der Reihe nach. In einem immer offenen und abwechslungsreichen Spiel auf dem misserablen Nebenplatz in Dahenfeld gab es viele Chancen auf beiden Seiten. Das erste Tor gelang dabei den Gästen aus Neudenau in der 12. Minute. Nur vier Minuten später konnte der aufmerksame Fatih B. zum 1:1 Halbzeitstand ausgleichen.

5 Minuten nach der Halbzeit dann der erneute Rückstand, den abermals Fatih B. in der 49. Minute ausgleichen konnte. Kurz vor Schluß dann die spielentscheidende Szene. Kevin N. nimmt einen langen Ball aus dem Mittelfeld im Strafraum an und wird dabei rüde von einem Gegenspieler umgemäht. Den fälligen Elfmeter verwandelte Tom B. zum umjubelten 3:2 für Dahenfeld.