SC Dahenfeld 1946 e.V.
Der Dorfclub

Fantastische 1000 Euro sind innerhalb von einer Woche bei einer Spendenaktion der aktiven Mannschaft des SC Dahenfeld gesammelt worden. Auf Initiative der Mannschaft wurde für die vielen Millionen Menschen aus der Ukraine gesammelt, die ihre Heimat verlassen musste und nun vor dem Nichts stehen. Das Geld soll das Leid der Menschen lindern und sie unterstützen. Neben den privaten Spenden der Spieler und Betreuer wurden auch die Ticketeinnahmen aus dem Heimspiel gegen den VfR Heilbronn II verwendet. Zusätzlich konnte jeder Besucher die Aktion mit einer eigenen Spende unterstützen. Der gesammelte Betrag wurde am Ende noch durch die Mannschaftskasse aufgerundet, sodass am Ende ganze 1000 Euro zu Stande kamen.

Als Organisation hat sich die Mannschaft die UNO-Flüchtlingshilfe e.V. ausgesucht, bei der man sich sicher ist, dass der Beitrag bei den Bedürftigen ankommt.