SC Dahenfeld 1946 e.V.
Der Dorfclub
Bei den Aktiven konnten am gestrigen Sonntag beide Teams 3 Punkte einfahren. Im Spiel der Reserve trafen Tobias Büttner und Robin Fischer beim verdienten 2:1-Erfolg.
Äußerst treffsicher zeigte sich anschließend die Erste Mannschaft, speziell Timo Dittmann erwischte mit drei Treffern einen Sahnetag. Die frühe Führung erzielte Sebastian Klamser per Traumtor in den Winkel (3. Minute), Dittmann legte kurz darauf das 0:2 nach. Möckmühl gelang in der ersten HZ der Anschlusstreffer und kurz nach der Pause der Ausgleich. Der SCD bewies aber Moral und kam nach einer knappen Stunde wiederum durch Dittmann unter Mithilfe eines FCM-Spielers zur erneuten Führung. Möckmühl steckte nicht auf und erzielte abermals den Ausgleich. Ein von Dittmann kurz vor Schluss direkt verwandelter Eckball sorgte dann doch noch für den viel umjubelten Sieg der Gäste, denen endlich der erste Saisonsieg gelang.