Trotz aller schwierigen Umständen, feiert der Sportclub Dahenfeld einen gelungenen Auftakt für sein 75-jähriges Jubiläum. Kleine Gruppen haben sich gebildet um unser Dorf noch schöner zu machen. Die erste Gruppe nahm sich die vielen Stelen in Dahenfeld an. Sie wurden mit professioneller Hilfe gereinigt und auf Vordermann gebracht. 

Die zweite Gruppe ging hoch hinaus. Auf dem Dahenfelder Kreuz wurde ein Tisch montiert, damit das mitgebrachte Vesper auch sauber abgestellt und verspeist werden kann. 

Ein echter Blickfang ist das von Gruppe 3 gebaute Insektenhotel, das in der Nähe des Sportheims aufgestellt wurde. Sauber und mit ein paar witzigen Kleinigkeiten gefüllt sieht es gut aus und passt sich wunderbar in die Natur ein. Ein zweites Insektenhotel wurde in der "Kirschenboch" aufgestellt. 

Am Ende trafen sich alle mitwirkenden Gruppen auf dem Dahenfelder Sportplatz, um die Fahnen zu hissen. Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer! In den kommenden Wochen werden wir etwas detaillierter auf die einzelnen Aktionen eingehen. Seid gespannt und schaut euch bei einem Spaziergang die Kunstwerke gerne an.