SC Dahenfeld 1946 e.V.
Der Dorfclub

Am Samstag durfte man bei der Erstauflage des Eberwincups antreten. Nach einem Auftaktsieg gegen den TSV Hardthausen (1-0, Torschütze Czubatynski) folgten zwei unglückliche Niederlagen gegen Bad Friedrichshall (0-1) und Amorbach (1-2, Torschütze Ineichen). Das schwächste Turnierspiel absolvierte man gegen den TSV Untereisesheim und ging mit 0-3 baden, was aber wohl den nötigen Motivationsschub für die Partie gegen die Gastgeber aus Obereisesheim gab, welche man mit 3-0 gewinnen konnte. Thomas Czubatynski erzielte hier in den 12 Spielminuten einen lupenreinen Hattrick. Zum Abschluss unterlag man dem verdienten Turniersieger aus Bad Wimpfen mit 0-2. Am Ende wären sicherlich 1-2 Punkte mehr drin gewesen, insgesamt konnte man aber mit der Leistung der zusammengewürfelten Truppe zufrieden sein.

Danke an den VfL Obereiseheim für das hervorragend organisierte Turnier, wir kommen gerne wieder!