An einem regnerischen Sonntag machte sich unsere E-Jugend auf den Weg nach Neuenstadt. Das erste Spiel gegen Klingenberg begann träge von unserer Seite. Das 0:1 war dann der Wecker. Danach lief unser Spiel immer besser. Zweikämpfe wurden gewonnen, gute spielerische Ansätze. Das 1:1 war verdient und nach den Chancen war noch mehr drin.
Das zweite Spiel gegen die SGM KoBra war ein richtiges Spitzenspiel. Zwei sehr gute Mannschaften zeigten den Zuschauern ein unterhaltsames und spannendes Fußballspiel. Nach einer 2:0 Führung für uns, verkürzte KoBra kurz vor Schluss auf 2:1. Dann stürmte der Gasttorwart und fünf Gegner waren in unserem Strafraum, wir erkämpften uns den Ball und machte ein Empy Net Goal. 3:1 gewonnen.
Den Gruppensieg perfekt machten unsere Jungs mit einem supertollen 6:0 gegen Obersulm. Gruppensieg und Einzug in das Viertelfinale. Leider Betrug die Pause bis zum Viertelfinale 3 Stunden. Wir nutzen die Zeit für einen Spaziergang und für Pizza.

Nach der Pizza und der sehr, sehr langen Wartezeit, kamen wir zu langsam in Tritt. Nach drei Minuten Stand es schon 0:3 gegen Sülzbach. Danach war es ein offenes Spiel mit vielen Chancen für uns. Leider verloren wir es am Ende mit 1:5.
Positive Gesamtbilanz: 2 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage bei 11:7 Tore.
Spieler: Uchenna, Leon, Louis, Liam, Noah, Leon, Jonas