Der letzte Spieltag der Vorrunde auf heimischen Rasen konnte die D-Jugend leider nicht mit einem Sieg feiern. Ein ausgeglichenes Spiel, dass uns aber alle Kraft kostete, endete mit einem Unentschieden. Chancen gab es auf beiden Seiten. Unser Torspieler hat uns mal wieder überragend vor dem ein oder anderen Tor bewahrt. Die Abwehr hat gut dagegen gehalten, doch das Spiel nach vorne gestaltete sich schwierig. Aber auch trotz guter Aktionen im Mittelfeld war der Biss hier zu wenig.

Wir trainieren jetzt noch bis zu den Weihnachtsferien und erholen uns dann in der wohlverdienten Winterpause.