Bei leichtem Nieselregen liefen am Sonntagmorgen zwei starke Teams zum B-Jugend Derby auf. Die Neckarsulmer waren zu Spielbeginn die besser sortierte Mannschaft und liesen den Ball schnell und sicher laufen. Nach und nach kamen unsere Jungs besser ins Spiel, doch ein verdeckter Weitschuss brachte den Gegner mit 0:1 in Führung. Zur Mitte der ersten Halbzeit wurden die Mannen der SGM Daheim immer stärker und spielten sich sogar 1-2 Torchancen heraus, die jedoch ohne Erfolg blieben.

Nach dem Seitenwechsel standen die SGM ler sicher und ließen dem Gegner nicht mehr so viele Spielräume. Die Partie wurde zunehmend spannender es ging von Strafraum zu Strafraum. Durch einen Foulelfmeter konnte Sascha L. zum 1:1 ausgleichen. Die Jungs um Kapitän Timo G. witterten jetzt ihre Chance den Gegner aus Neckarsulm noch mehr unter Druck zu setzten, was auch in der Endphase des Spiels immer mehr gelang. Mit einem schönen Schuss vom 16 Meter Eck setzte Tim G. den Schlusspunkt zum 2:1 Endstand. Dem Teamgeist der Mannschaft ist es am Ende zu verdanken, dass man am Schluss drei Punkte aufs eigene Konto schreiben durfte.

Wir danken dem Gegner aus Neckarsulm für ein faires Spiel und unseren zahlreichen Gästen die unsere Mannschaft lautstark unterstützt hat.