Tolles Wetter und ein sehr gut zu bespielender Platz in Eberstadt. Beide Mannschaften taten sich am Anfang schwer, in den Spielrhythmus zu finden. Somit gab es einen turbulenten Auftakt. Unser schnelles 1:0 (3‘), folgte ein Lattenkracher von Eberstadt, kurz danach der nicht unverdiente Ausgleich 1:1 (7‘). In der 10‘ schon das 2:1 für unsere SC-Jungs. Je länger das Spiel dauerte, um so besser wurde unsere Grundordnung eingehalten und es wurden immer wieder schöne Spielzüge gezeigt.
Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit, 27‘ und 29‘, erzielten wir das 3:1 und 4:1, und somit eine kleine Vorentscheidung für den SC Dahenfeld. Das 5:1 in der 42‘ war dann die endgültige Entscheidung. Alle Tore waren über mehrere Stationen schön herauskombiniert. Fans und Trainer waren zufrieden. Mit dem Schlusspfiff fiel das 5:2 per Elfmeter. Danke an Eberstadt für das faire Spiel, danke an den gut leitenden Schiedsrichter.
Kommenden Samstag findet das nächste Heimspiel um 11:45 Uhr statt.

Mit dabei waren: Jonas, Niko, Noah, Jannis, Max, Liam, Sadikhan, Leon, Fabian.