Am vergangenen Samstag bestritt die neue SGM DaHeim ihr erstes D-Jugendspiel. Der Gegner war der SC Amorbach. Trotz überragender Leistung und Kampf aller Spieler hat es nicht gereicht und wir verloren leider 1:2. Chancen hatten wir mindestens dreimal so viele wie der Gegner und auch spielerisch waren wir die Besseren, doch die Tore wollten einfach nicht fallen. Doch wir sind weiter motiviert und fiebern schon auf das nächste Spiel. 
Mit dabei waren Tim, Hannes, Moritz, Ben, Finn, Lorenz, Tim, Daniel, Devon, Paul, Luca, Louis und Rico. Torschütze war Hannes mit einem Durchlauf aus der Abwehr mit erfolgreichem Abschluss.