Bei strahlendem Sonnenschein spielte unsere B- Jugend am Sonntagvormittag gegen die Neckarsulmer Sport–Union III. Bei Anfangs ausgeglichenem Spiel kamen unsere Jungs nach und nach besser mit dem Gegner zurecht. Nach zwei vergebenen Torchancen gingen wir in der 31. Minute mit 1:0 durch Serkan B. in Führung. Die Freude hielt nicht lange an, den im direkten Gegenzug glich die Sport-Union zum 1:1 aus. Unsere Mannschaft ließ sich jedoch nicht Beeindrucken und erhöhte in der 37. Minute durch den schön freigespielten Sascha  L. erneut zum 2:1. Kurz vor der Halbzeitpause konnte der wiederholt stark spielende Keeper Timo G. mit einer Glanzparade einen Strafstoß abwehren. 
Mit gestählter Brust kamen die SC ler aus der Kabine und überraschten den Gegner eiskalt mit einem Sololauf von Serkan B. der dann auch zum 3:1 einschoss. Keine 5. Minuten später konnte erneut Sascha L. zum 4:1 erhöhen. Die Jungs der Sport-Union gaben nicht auf und verkürzten in der 60. und 64. Minute mit zwei Treffern zum 4:3. Das Spiel wurde in der Schlussphase immer hektischer und die Neckarsulmer drückten mehr und mehr und drangen immer häufiger  in unseren Strafraum ein, doch Timo G. bewies mehrmals wer der Herr im 16-Meterraum war. Luft verschafften sich die Dahenfelder mit einem perfekt verwandelten direkten Freistoß von Felix S. der den Ball aus knapp 20 Metern um die Mauer in den Winkel zirkelte so stand es jetzt 5:3. In der 76. Minute konnten die Gäste nochmal zum 5:4 Endstand verkürzen.

Hervorzuheben ist die Leistung von Timo G. der bereits am Samstag schon in der A-Jugend den Kasten sauber hielt und denen zusammen mit Serkan B. zum 4:0 Sieg gegen Tabellenführer Wüstenrot verhalf!