Vergangenen Dienstag, den 15. November, war ehemaliger Fußballprofi Ralf Vollmer zu Gast im Sportheim. Sein Vortrag handelte von "Dingen, die einem durch den Fußballsport für das spätere Leben im ideellen Sinn mitgegeben werden". Mit Anekdoten aus seiner Profikarriere konnte er u.a. den Spielern des SC Dahenfeld Erfahrungen und Tipps mitgeben. 

Der gebürtige Heilbronner Ralf Vollmer spielte in seiner aktiven Zeit für die Stuttgarter Kickers 62-mal in der ersten Fußball Bundesliga und 275-mal in der 2. Bundesliga. Er konnte dabei 70 Tore erzielen.