Schönes Spätsommerwetter und eine tolle spielerische Leistung unserer Mannschaft am ersten Spieltag der 2017er Herbstrunde. In allen 5 Spielen wurde der Mitspieler gesucht und sehr oft auch gefunden.

Erster Gegner war Neudenau/Siglingen. Bis zum Strafraum liefen die Kombinationen, nur der Abschluss gelang nicht. Die vielbeinige Abwehr des Gegners blockte alle Versuche ab. Dann kam 2 Minuten vor Schluss der Konter zum 0:1. Pech.
Im 2ten Spiel gegen Löwenstein lief es besser. Hinten, ein sicherer Rückhalt im Tor (Leon Glatzel), tolles Aufbauspiel und vorne sichere Abschlüsse. 4:0 Sieg am Ende ( Uchenna, Jonas, Leon). Danach kam Bad Wimpfen. Die Zuschauer, Trainer und Spieler waren am verzweifeln. 4, 5 Mal alleine aufs Tor zugelaufen, aber kein Treffer. Wimpfen konterte und markierte 2 Treffer. Keine Kritik von den Rängen oder von Trainern an die Spieler. Tiki-Taka Fußball unserer Jungs, nur ohne Torerfolg. Sehr Schade.
Spiel 4+5 wurde weiterhin versucht zu kombinieren, aber so langsam ging die Luft aus und somit auch die Konzentration. 1:3 gegen Erlenbach und gegen Untergruppenbach (jew. Leon S.).
Toller Spieltag, sehr gut organisiert und mit schönen Spielen unserer F-Jugend.
In den kommenden Wochen folgen noch 3 Spieltage, an denen alle Spieler noch zeigen können, was sie im Training gelernt haben.