Nach den Siegen gegen Obereisesheim II (13:1) und Ellhofen (5:1), nun der dritte Sieg in Folge, ein 4:1 Erfolg gegen den SC Böckingen (4:1).

Die Zuschauer sahen ein kampfbetontes und schnelles Spiel zweier sehr guter Mannschaften, mit dem besseren Ende für unserer Jungs. Ohne großes Abtasten legten beide Mannschaften offensiv los und die Torhüter hatten einiges zu tun, ihren Kasten sauber zu halten. Je länger das Spiel dauerte, umso besser bekamen wir das Spiel in den Griff und ließen nur noch wenige Torchancen zu. Durch feine Spielzüge gab es immer wieder Torchancen oder Standardsituationen. Am Ende ein verdientes 4:1 (3:1) und die Tabellenführung.

Kommenden Samstag geht es gegen die TSG Heilbronn, eine Woche später steht das letzte Spiel gegen die SG Bad Wimpfen an.