Zum Start in die Vorbereitung überprüfte die aktive Mannschaft mit Abteilungsleiter Arnold Heinrich den Ballbestand. Viele gebrauchten Bälle waren zu schade zum Wegwerfen und daher initiierte Abteilungsleiter Heinrich eine Spende der Bälle nach Togo. Über einen Arbeitskollegen von Heinrich werden die Bälle im nächsten Schritt in ein kleines Dorf in Togo gebracht, die sich sicherlich über die Bälle freuen werden. Zusätzlich wurden fünf neuwertige Spielbälle übergeben. Bei der Übergabe wurde selbstverständlich ausreichend Abstand eingehalten.